Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: Verbreitet bewölkt und regnerisch

News von LatestNews 847 Tage zuvor (Redaktion)
Am Freitag ist es wechselnd oder stark bewölkt und es muss verbreitet mit Schauern und teils kräftigen Gewittern mit Starkregen gerechnet werden. Die größte Wahrscheinlichkeit für etwas mehr Sonnenschein gibt es im äußersten Osten und Nordosten, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Die Temperatur steigt auf 16 bis 22 Grad mit den höchsten Werten im Osten und den tiefsten im Süden.

Der Wind weht meist schwach bis mäßig, zeitweise und besonders in Verbindung mit Gewittern auch stark böig aus südwestlicher bis westlicher Richtung. Am Samstag ist bei wechselnder oder auch starker Bewölkung erneut mit Schauern zu rechnen. Auch einzelne Gewitter können nicht ausgeschlossen werden. Am freundlichsten bleibt es im Norden, wo es nur vereinzelte Schauer gibt. Die Höchsttemperaturen liegen nur noch zwischen 15 und 21 Grad. Der westliche Wind weht schwach bis mäßig, in Schauernähe frischt er mitunter stark böig auf. Am Sonntag setzt sich vor allem in der Südosthälfte häufiger die Sonne durch und es bleibt meist trocken. Dabei kann vor allem südlich der Donau längere Zeit die Sonne scheinen. Nach Nordwesten zu bleibt es jedoch dichter bewölkt und es ziehen Schauer, bevorzugt im Küstenumfeld eventuell auch vereinzelt Gewitter durch. Die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 23 Grad mit den höchsten Werten am Oberrhein. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Norden frisch, zeitweise auch stark böig aus Südwest. In Küstennähe und in den Hochlagen der Mittelgebirge treten Sturmböen, auf dem Brocken zeitweise auch schwere Sturmböen auf.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •