Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: Überwiegend bewölkt und Schneefall

News von LatestNews 1398 Tage zuvor (Redaktion)
Am Mittwoch ist es wechselnd bis stark bewölkt und Auflockerungen sind eher selten. Gebietsweise gibt es schauerartige Schneefälle, in tieferen Lagen gebietsweise auch Schneeregen- oder Regenfälle, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Die Temperatur steigt auf 1 bis 6 Grad, auf den Bergen gibt es leichten Dauerfrost.

Der Wind weht schwach bis mäßig, besonders im Süden anfangs zum Teil noch frisch. Er dreht von Süd bis Südwest zunehmend auf West bis Nord. Am Donnerstag überwiegt meist starke Bewölkung, nur im Norden lässt sich hin und wieder auch mal die Sonne sehen. Es muss weiterhin mit schauerartigem, in den Mittelgebirgen teils auch andauerndem Schneefall gerechnet werden. Nur im Westen fällt in tiefen Lagen teils Regen oder Schneeregen. Örtlich kommt es auch zu kurzen Gewittern. Die Temperatur steigt auf 0 bis 3 Grad, im Westen bis zu 5 Grad. Im Bergland herrscht leichter Dauerfrost. Am Freitag bleibt es mit Ausnahme weniger Auflockerungen stark bewölkt und es kommt zu weiteren, meist schauerartigen Schneefällen. Auch kurze Gewitter sind nicht auszuschließen. Die Höchsttemperatur liegt verbreitet um den Gefrierpunkt, nur an Rhein, Mosel und Ems werden bis zu 3 Grad plus erreicht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •