Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: Sehr warm, im Süden einzelne Gewitter möglich

News von LatestNews 1660 Tage zuvor (Redaktion)
Heute Nachmittag ist es im Norden vielfach heiter und es kommt kaum zu Schauern und Gewitter. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Sonst ist es wechselnd, teils stärker bewölkt und es kommt zu einzelnen Schauern und Gewittern.

Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 20 Grad am Alpenrand und bis 30 Grad im Osten. Der Wind weht nur schwach aus meist um Ost. In der Nacht zum Mittwoch gibt es im Süden weiteren schauerartigen oder gewittrigen Regen, sonst ist es vielfach klar. Die Temperaturen sinken auf Werte um 15 Grad in der Nordhälfte und um 11 Grad am Alpenrand. Am Mittwoch ist es im Süden und Westen zunächst aufgelockert und trocken. Am Nachmittag bilden sich dann dort bei wechselnder Bewölkung Schauer und Gewitter. Sonst ist es vielfach heiter und meist trocken. Die Tageshöchsttemperatur erreicht Werte um 20 Grad am Alpenrand und bis 30 Grad an der Oder. Sonst werden Temperaturen um 25 Grad erreicht. Der Wind ist überwiegend schwach bis mäßig, an der Küste auch frisch und kommt aus Nord bis Nordost. In der Nacht zum Donnerstag lösen sich Schauer und Gewitter auf und es kühlt auf 17 bis 9 Grad ab. Am Donnerstag ist es in der Mitte und im Norden meist heiter und trocken. Im Süden sind einzelne Schauer oder Gewitter möglich. Die Höchsttemperatur erreicht 20 bis 29 Grad, an der See bleibt es bei auflandigem Wind kühler. Der Wind kommt aus nordöstlichen Richtungen und frischt im Tagesverlauf etwas auf. In der Nacht zum Freitag sinkt die Temperatur auf 16 bis 7 Grad ab.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •