Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: Örtlich Schauer und deutlich kühler

News von LatestNews 1462 Tage zuvor (Redaktion)
Am Dienstagabend wechseln Sonne und dichtere Wolken einander ab. Dabei entwickeln sich örtliche Schauer, lokal können kurze Gewitter auftreten, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. In der Nacht zum Mittwoch regnet es an den Alpen und im Osten noch gebietsweise, lokal auch kräftig.

Sonst lassen die Schauer nach und der Himmel ist aufgelockert, teils auch gering bewölkt. Die Frühwerte liegen im Nordosten um 11, sonst zwischen 10 und 5 Grad. Der Nordwestwind weht schwach, im Norden später frisch, an der See mit starken bis stürmischen Böen. Am Mittwoch fällt an den Alpen sowie östlich der Elbe zunächst noch vielfach Regen, der im weiteren Verlauf aber nachlässt. Sonst wechseln sich Sonne und Quellwolken ab. Dabei entwickeln sich einzelne Schauer, selten auch mal mit Blitz und Donner. Die Temperaturen erreichen dabei Werte zwischen 13 Grad in den Mittelgebirgen und an den Alpen und bis 20 Grad am Oberrhein. Der Wind weht mäßig, in Böen frisch, in Schauern auch stark bis stürmisch aus nordwestlichen Richtungen. Am Donnerstag ist es weiterhin wechselnd bis stark bewölkt mit zeitweiligen Regenfällen oder Schauern, vereinzelt auch kurzen Gewittern. Hier und da zeigt sich gelegentlich auch mal die Sonne. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 19 Grad. Der Wind weht mäßig, in Böen frisch, in Schauernähe sowie an der Küste auch stark bis stürmisch aus westlichen Richtungen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •