Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: Meist stark bewölkt und regnerisch

News von LatestNews 1628 Tage zuvor (Redaktion)
In der Nacht zum Mittwoch ist es vielfach stärker bewölkt. Dabei fällt zunächst vor allem im Südwesten und in der Mitte, später auch im Osten und gebietsweise im Nordosten Regen, teilweise bilden sich erneut heftige Gewitter. Es kühlt auf Werte um 18 Grad im Südosten und um 11 Grad nahe der Küste ab, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte.

Am Mittwoch dominieren die Wolken und es fallen zeitweise Schauer und Gewitter, die in der Mitte und dem Süden auch kräftiger sein können. Im Norden fällt bei vielen Wolken nur etwas Regen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen Werten um 18 Grad an der Küste, zwischen 23 und 26 Grad in der Mitte Deutschlands und bis 30 Grad in Südbayern und in der Lausitz. Der Wind weht meist schwach bis mäßig aus unterschiedlicher Richtung, kann aber in Gewitternähe stark böig oder stürmisch auffrischen. Am Donnerstag ist es heiter, im Tagesverlauf gebietsweise auch wolkig. Erst zum Nachmittag und am Abend kommt von Westen gewittriger Regen auf. Die Höchsttemperaturen liegen im Norden um 20 Grad, sonst zwischen 22 und 26, im Süden werden 28 Grad erreicht. Abgesehen von starken Gewitterböen weht der Wind schwach bis mäßig.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •