Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: In der Nacht vereinzelt Schauer und Gewitter

News von LatestNews 809 Tage zuvor (Redaktion)
In der Nacht zum Samstag gibt es noch einzelne Schauer und Gewitter, gebietsweise fällt auch länger Regen. Im Nordosten bleibt es aber noch trocken. Bei Aufklaren kann sich Nebel bilden.

Die Temperatur geht auf 15 bis 9 Grad zurück. Am Samstag ist es überwiegend wolkig, teils auch stark bewölkt und es gibt einzelne Schauer und Gewitter. Nur im äußersten Norden kann sich die Sonne auch mal längere Zeit durchsetzen und es bleibt dort gebietsweise trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 und 25 Grad. Der Wind weht meist schwach, im Norden aus Nordost bis Nordwest, im Süden aus West. In der Nacht zum Sonntag fällt gebietsweise schauerartiger Regen, vereinzelt gibt es auch Gewitter. Dazwischen lockern die Wolken auf und es bildet sich örtlich Nebel. Die Luft kühlt auf 14 bis 9 Grad ab. Am Sonntag ist es meist wolkig bis stark bewölkt mit schauerartigen Regenfällen. Vor allem im Süden und Osten kann es auch Gewitter geben. Im Nordwesten klingen die Schauer ab und die Wolken lockern auf, zeitweise kommt die Sonne durch. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 23 Grad. Der Wind weht aus westlichen bis nordwestlichen Richtungen. An der Küste sowie auf den Alpengipfeln frischt er stark böig auf. In der Nacht zu Montag fällt im Süden und Südosten noch gebietsweise schauerartiger Regen mit einzelnen Gewittern. Sonst lockern die Wolken auf. Vor allem an den Küsten gibt es noch einzelne Schauer oder kurze Gewitter. Die Tiefstwerte bewegen sich zwischen 12 und 7 Grad, an der See bleibt es mit 14 Grad etwas milder. Der Wind weht vor allem im Bergland sowie an der See mit starken bis stürmischen Böen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •