Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: In der Mitte und im Süden neblig

News von LatestNews 1377 Tage zuvor (Redaktion)
In der Nacht zum Montag gibt es in der Mitte und im Süden örtlich Nebel oder Hochnebel. Sonst klart es auf und die Temperaturen gehen auf 0 bis -8 Grad zurück, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Vor allem am Alpenrand und im östlichen Mittelgebirgsraum ist örtlich strenger Frost unter -10 Grad möglich.

Am Montag scheint nach Auflösung örtlicher Dunst- und Nebelfelder bei oft nur lockerer Bewölkung die Sonne und es bleibt trocken. Die Temperaturen steigen auf 8 bis 13, im Südwesten bis 15 Grad. Der Wind weht meist nur schwach und im Bergland aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag klart es gebietsweise auf und die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 0 und -5, am Alpenrand auch bis auf -8 Grad. Am Dienstag ist es nach zum Teil zögernder Auflösung örtlicher Nebelfelder heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 10 bis 15 Grad, örtlich bis 17 Grad. Der Wind weht dabei schwach, im Bergland zeitweise mäßig aus vorherrschend südöstlichen Richtungen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •