Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: In der Mitte und im Süden meist stark bewölkt

News von LatestNews 1313 Tage zuvor (Redaktion)
Heute bleibt es in der Mitte und im Süden meist stark bewölkt und es treten teils kräftige Schauer auf. Später können sich dort und im östlichen Mittelgebirgsraum teils kräftige Gewitter mit Starkregen entwickeln, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Im Norden ist es anfangs heiter, teils auch sonnig.

Im Tagesverlauf ziehen immer mal wieder Wolkenfelder durch, Schauer sind dort aber eher selten. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 15 und 21, an den Küsten um 13 Grad. Der Wind weht schwach und kommt vorwiegend aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Sonntag ist es gering bewölkt oder klar. Auch im Süden lässt der schauerartige Regen nach und die Wolken lockern auf. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen 9 und 4 Grad. Am Sonntag wird es im Norden und in der Mitte wieder meist freundlich mit zum Teil längeren sonnigen Abschnitten. Im Süden halten sich mehr Wolken, aber auch dort sind größere Auflockerungen möglich. In Richtung Alpen sowie im Schwarzwald kann es vereinzelt Schauer geben. Die Temperaturen steigen auf 16 bis 22, unmittelbar an der See auf Werte um 14 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag ziehen von Süden und Südwesten her erneut Wolken mit Regen auf. Im Norden, Nordosten und zum Teil auch in der Mitte ist es dagegen gering bewölkt oder klar. Die Tiefsttemperaturen liegen je nach Bewölkung zwischen 11 und 5 Grad. Am Montag ist es im Norden und Nordosten Deutschlands heiter oder sonnig und trocken. In der Mitte sowie im Westen und im Süden fällt schauerartiger Regen, der zum Teil von Gewittern begleitet wird. Die Höchsttemperaturen liegen meist zwischen 16 und 21 Grad, im Nordosten um 23 und auf den Inseln um 15 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord bis Nordost. Im Süden ist der Wind schwach und kommt aus unterschiedlichen Richtungen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •