Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: In der Mitte und im Norden überwiegend sonnig

News von LatestNews 1163 Tage zuvor (Redaktion)
In der Mitte und im Norden Deutschlands ist es heute überwiegend sonnig und trocken. Vom Schwarzwald bis ins Allgäu zeigt sich der Himmel hingegen noch teils stark bewölkt, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Zeitweise zeigt sich jedoch auch im Süden die Sonne.

Die Temperatur steigt auf 10 Grad im östlichen und südöstlichen Bergland und bis 18 Grad am Oberrhein. Der Wind weht mäßig, in Böen vor allem im Nordwesten frisch, an der Nordsee auch stark bis steif aus Ost bis Südost, in den Kammlagen einiger Mittelgebirge sind stürmische Böen möglich. In der Nacht zum Donnerstag ist es im Süden wechselnd, sonst gering bewölkt oder klar. Vor allem im Süden kann sich örtlich Nebel bilden. Die Luft kühlt sich auf Werte zwischen 9 Grad an der Nordsee und -2 Grad in ungünstigen Lagen in der Lausitz ab, im Erzgebirge stellenweise auch noch darunter. Außer im äußersten Nordwesten und Südwesten kann es in ungünstigen Lagen vielerorts Bodenfrost geben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •