Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: Im Südosten einzelne Schauer

News von LatestNews 1373 Tage zuvor (Redaktion)
Am Mittwoch wechseln im Süden Sonne und Wolken einander ab, im Südosten sind noch einzelne Schauer nicht ausgeschlossen. In der Mitte ist es anfangs teils noch dichter bewölkt und vereinzelt fallen ein paar Tropfen, das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im Norden ziehen gebietsweise dichte Wolken durch, es bleibt aber meist trocken.

Die Temperatur steigt auf 12 bis 18 Grad im Norden, sonst auf 19 bis 25 Grad. Es weht schwacher bis mäßiger, an der Küste in Böen auch frischer Wind aus Südwest. Am Donnerstag ist es überwiegend wechselnd bewölkt, zeitweise auch heiter. Im Tagesverlauf können vor allem im Süden und Osten einzelne Schauer oder Gewitter aufkommen. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 14 Grad an der dänischen Grenze und bis zu 26 Grad im Südosten. Es weht mäßiger, nach Norden hin frischer und in Böen starker, an der Nordsee teils stürmischer Südwestwind. Am Freitag herrscht wechselnde, vor allem nach Süden zu auch vielfach starke Bewölkung. Im äußersten Süden kann es auch länger anhaltend und teilweise ergiebig regnen. Weiter nördlich sind es eher einzelne Schauer und sonnige Abschnitte gibt es bevorzugt an der Küste. Die Temperatur erreicht nur noch Höchstwerte von 10 bis 18 Grad. Dabei weht schwacher bis mäßiger nordwestlicher Wind, an den Küsten zeitweise in Böen stark bis stürmisch um West.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •