Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: Im Norden vielerorts sonnig, sonst wechselnd bewölkt

News von LatestNews 1107 Tage zuvor (Redaktion)
Heute ist es wechselnd wolkig mit Auflockerungen, im Norden bleibt es auch vielerorts sonnig. Im Süden und Südosten ist es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes wolkiger und am Alpenrand sowie am Erzgebirge kann es leicht schneien. Die Temperatur erreicht -2 Grad im Süden bis 4 Grad im Westen, an der Nordsee bis 6 Grad, im Bergland -4 Grad.

Es weht schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Mittwoch werden die Wolken im Norden dichter und es kommt gegen Morgen Richtung Nordsee etwas Regen auf. Sonst ist es nur locker bewölkt bis klar. Es kühlt sich auf 3 bis -3 Grad im Norden, sonst auf -3 bis -10 Grad, an den Alpen über Schnee bis -14 Grad ab. Am Mittwoch ist es in der Nordhälfte Deutschlands überwiegend stark bewölkt und leichter Regen breitet sich etwa bis zu den Mittelgebirgen aus. Im Bergland ist anfangs auch Schnee dabei. Teils muss im Nordbereich der Mittelgebirge abends kurzzeitig auch mit gefrierendem Regen gerechnet werden. Im Süden scheint dagegen oft noch die Sonne und es ist trocken. Die Höchsttemperatur liegt zwischen -1 Grad im Süden und 7 Grad im Norden. Der Wind weht schwach bis mäßig, an den Küsten frisch bis stark böig aus westlichen Richtungen. In der Nacht zu Donnerstag kommt das Niederschlagsgebiet bis in die Mitte voran. Dabei kann es gefrierenden Regen geben, und es besteht erhöhte Glatteisgefahr. Im Süden bleibt es klar. Die Tiefstwerte liegen zwischen 6 Grad im Norden und 0 bis -5 Grad im Süden. Im Alpenvorland tritt stellenweise sogar strenger Frost um -10 Grad auf. Am Donnerstag zieht sich der Himmel auch im Süden zu und es gibt teils gefrierenden Regen mit Glatteisbildung, teils fällt auch noch Schnee. Auch im übrigen Land ist es trüb mit gelegentlich leichtem Sprühregen. Nur im äußersten Norden kann sich ab und zu die Sonne zeigen. Die Temperatur steigt auf Werte um 0 Grad im Südosten und 10 Grad im Nordwesten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •