Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wetter: Dauerfrost im Nordosten

News von LatestNews 1042 Tage zuvor (Redaktion)
Heute Mittag und Nachmittag ist es im Nordosten und Osten teils heiter, teils wolkig und trocken. Dabei herrscht nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes leichter, von Vorpommern bis zur Lausitz auch mäßiger Dauerfrost mit Temperaturen zwischen -1 und -9 Grad. Auch im Südwesten und am Alpenrand kann die Bewölkung auflockern.

Sonst halten sich meist dichte Wolken, nach Südosten zu schneit es auch noch ein wenig. Am Abend setzt im Westen Niederschlag ein, der dort zunächst teils als Regen, teils als Schnee fällt. Im Bergland schneit es durchweg. Die Temperaturen bewegen sich im Westen und Süden zwischen 0 und 6 Grad. Der östliche Wind frischt auf, mit steifen Böen an den Küsten. In der kommenden Nacht bleibt es nordöstlich der Elbe gering bewölkt oder klar und trocken. Sonst gibt es verbreitet Schneefall, der vor allem im Mittelgebirgsraum sowie in Niedersachsen recht ergiebig und in höheren Lagen bei stürmischen Böen auch mit Schneeverwehungen verbunden sein kann. In den tiefen Lagen West- und Südwestdeutschlands fällt auch Schneeregen oder Regen. Verbreitet muss mit Glätte gerechnet werden. Die Tiefstwerte liegen im Nordosten zwischen -7 und -16 Grad, sonst zwischen 2 Grad am Niederrhein und -6 Grad am Alpenrand.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •