Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Weniger private Pkw-Käufe im Jahr 2010

News von LatestNews 2091 Tage zuvor (Redaktion)

Kunde bei Kauf eines Neuwagens
© ZDK/ProMotor, über dts Nachrichtenagentur
Die Deutschen haben 2010 rund 61 Milliarden Euro für den privaten Kauf von Autos ausgegeben. Wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte, entspricht das im Vergleich zu 2009 einem Rückgang um 16,7 Prozent. Die privaten Konsumausgaben sind 2010 insgesamt gegenüber 2009 gestiegen, und zwar um 2,4 Prozent.

Ohne Berücksichtigung der Käufe von Pkw hätte sich der private Konsum rechnerisch um 3,4 Prozent erhöht. Im Jahr 2006 gaben die privaten Haushalte 69,1 Milliarden Euro für den Kauf von Kraftfahrzeugen aus – das waren 7,9 Prozent mehr als 2005. Im folgenden Jahr ging das Kaufvolumen um 8,9 Prozent auf 62,9 Milliarden Euro zurück. Dafür gaben die privaten Haushalte im Jahr 2009 mit 72,7 Milliarden Euro eine Rekordsumme aus. Gegenüber dem Vorjahr war das mit + 19,1 Prozent der stärkste Anstieg seit 1991.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •