Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Weitergabe von Kundendaten: Bahn weist Magazin-Bericht entschieden zurück

News von LatestNews 1356 Tage zuvor (Redaktion)

Deutsche Bahn
© über dts Nachrichtenagentur
Die Deutsche Bahn (DB) hat einen Bericht des Nachrichten-Magazins "Der Spiegel" entschieden zurückgewiesen, wonach die Bahn die Weitergabe von Kundendaten plane. "Die Deutsche Bahn weist die Berichterstattung von Spiegel Online vom Sonntag entschieden zurück, wonach es Pläne zur Weitergabe von Kundendaten an Dritte gäbe. Die Behauptung entbehrt jeglicher Grundlage", teilte das Unternehmen mit.

Die DB gebe bislang keinerlei Kundendaten zu Marketingzwecken an Dritte weiter und plane dies auch künftig nicht. Das Nachrichten-Magazin hatte am Sonntag berichtet, dass Reisende, die Bahn-Bonus-Kunden sind, künftig Werbeangebote von Kooperationspartnern der DB erhalten sollen. "Fakt ist, dass das bahn.bonus-Programm vom BahnCard-Programm der DB getrennt wurde und damit ein eigenständiges Kundenbindungsprogramm darstellt. Kunden müssen jetzt also zwei Verträge abschließen und in die neuen bahn.bonus-Bedingungen gesondert einwilligen. Diese beinhalten auch die Nutzung der Kundendaten zu Marketingzwecken. Kundendaten werden jedoch weder an Kooperationspartner von bahn.bonus noch an Dritte weitergegeben oder verkauft. Aus Sicht des Datenschutzes ist die neue Vorgehensweise deutlich transparenter", betonte die DB am Sonntag.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •