Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wegen Abhörpraxis: JuLi-Chef Becker fordert Einbestellung des britischen Botschafters

News von LatestNews 1265 Tage zuvor (Redaktion)

Lasse Becker
© über dts Nachrichtenagentur
Wegen der Abhörpraxis des britischen Geheimdienstes hat der Chef der Jungen Liberalen (JuLi), Lasse Becker, von Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) die Einbestellung des britischen Botschafters gefordert. "Jetzt muss ein klares Signal erfolgen", sagte der Vorsitzende der FDP-Nachwuchsorganisation der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Dass quasi alles, egal ob Telefon oder Internet, von Großbritannien mitgeschnitten wird, ist schlicht inakzeptabel", erklärte Becker.

Bei anderen Nationen reagiere Deutschland bereits auf Drohungen mit der Einbestellung des Botschafters.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •