Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wasserleiche aus dem Hamburger Hafen geborgen

News von LatestNews 1309 Tage zuvor (Redaktion)
Aus dem Köhlfleethafen in Hamburg ist am Mittwochabend die Leiche eines Mannes geborgen worden. Das teilte die örtliche Polizei mit. Zeugen hatten die Ordnungshüter zuvor darüber verständigt, dass eine leblose Person im Wasser treibe.

Die Einsatzkräfte entdeckten den toten Mann und bargen den Leichnam. Aufgrund von mitgeführten Gegenständen sei laut Polizei davon auszugehen, dass es sich um einen 43-jährigen Briten handelt. Nach ersten Ermittlungen war der Mann offenbar mit einem Fahrrad auf den Ponton eines Fähranlegers gefahren und ins Wasser gestürzt. Anschließend geriet er in den Antrieb eines am Ponton liegenden Fährschiffes und wurde tödlich verletzt. Hinweise auf ein Fremdverschulden lägen nicht vor.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •