Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wanka weiht neuen Protonenbeschleuniger in Dresden ein

News von LatestNews 1178 Tage zuvor (Redaktion)

Johanna Wanka
© über dts Nachrichtenagentur
Auf dem Campus der Dresdner Hochschulmedizin wurde am Dienstag mit dem Einschalten des Protonenbeschleunigers das neue Forschungszentrum "OncoRay" feierlich eröffnet. Bundesforschungsministerin Wanka und der sächsische Ministerpräsident Tillich weihten die Forschungs- und Behandlungsstätte für moderne Strahlentherapie ein. Neu ist das Protonentherapiezentrum, welches sowohl zu Forschungszwecken als auch zur Behandlung von Patienten genutzt werden wird, teilte der Informationsdienst Wissenschaft (idw) mit.

Die moderne Bestrahlung mit Protonen sei innerhalb der Onkologie nicht nur effizient, sondern im Gegensatz zur aggressiven Röntgenbestrahlung auch viel schonender für den Patienten. Der Protonenstrahl kann effektiver aufs Zielgewebe justiert werden. Nutzte man bisher zur Protonenbeschleunigung Magnetfelder, so erforscht das neue medizinische Zentrum das energiesparendere Verfahren via Laserbestrahlung zur Beschleunigung der Protonen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •