Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Die globalen Rechnungslegungsstandards International Financial Reporting Standards (IFRS) beabsichtigen die Nichtzulassung von Wahlrechten. Gleichwohl der Gesetzestext im Vergleich zur Vergangenheit tatsächlich deutlich weniger formale Wahlrechte im Bereich der Bilanzierung einräumt, werden die IFRS in der Fachliteratur dennoch wegen ihrer Vielzahl an faktischen Wahlrechten und Ermessens- sowie Darstellungsspielräumen diskutiert. Vor diesem Hintergrund untersucht jene vorliegende Studie die IFRS an Hand der Rechnungslegungsstandards IAS 1, IAS 12, IAS 18, IAS 23, IAS 32, IAS 36, IAS 39, IAS 40 und IFRS 5 auf die vorgenannten bilanzpolitischen Gestaltungsspielräume. Generelles Ziel der Arbeit ist dem Leser einen Überblick über die aktuellen Wahlrechte, Ermessens- und Darstellungsspielräume zu verschaffen.
Wahlrechte in der Rechnungslegung nach IAS/IFRS
Sie wollen auch eBooks lesen, scheuen aber die elektronischen Zahlsysteme - kein Problem: Kaufen Sie bequem per Vorkasse.
Schicken Sie uns einfach eine eMail mit Ihren Kaufwünschen (gilt ab einem Einkauf von 5,00 EUR), wir bestätigen Ihre Bestellung und schicken Ihnen die entsprechende Bankverbindung, auf die Sie den Kaufbetrag überweisen können. Nach dem Eingang des Kaufbetrages auf unser Konto, machen wir Ihre Lieferung fertig und stellen Sie Ihnen per eMail zu.
Bei umfangreicheren Lieferungen ist es selbstverständlich auch möglich, dass wir Ihnen die gewünschte Literatur auf einer CD zusammenstellen und Ihnen per Post zukommen lassen.
new-ebooks.de bei Facebook




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •