Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wahlanalyse: CDU hat Potenzial von 42 Prozent, SPD von 30 Prozent

News von LatestNews 1530 Tage zuvor (Redaktion)

Wahllokal
© über dts Nachrichtenagentur
Bei der Bundestagswahl im September hat die CDU ein Wählerpotenzial von 42 Prozent. Das errechnete das Meinungsforschungsinstitut INSA in einer Wahlanalyse für das Nachrichtenmagazin "Focus". Demnach kann die Union mit 42 Prozent den größten Wähleranteil erreichen, während die SPD mit maximal 30 Prozent der Stimmen rechnen kann.

Die Grünen haben mit einem Wählerpotenzial von 20 Prozent die größten Zuwachs-Chancen. Die FDP könnte im besten Fall auf acht Prozent der Stimmen kommen, die Linkspartei auf neun Prozent und die eurokritische "Alternative für Deutschland" auf fünf Prozent. Laut INSA wären die Piraten selbst bei Ausschöpfung aller derzeit erreichbaren Stimmen nicht im Bundestag vertreten. INSA befragte vom 5. bis 8. Juli 2.125 Bundesbürger.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •