Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Von der Leyen schließt weitere Bundeswehr-Kampfeinsätze in Afghanistan aus

News von LatestNews 959 Tage zuvor (Redaktion)

Bundeswehrsoldat in Afghanistan
© über dts Nachrichtenagentur
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat ausgeschlossen, dass die Bundeswehr weiterhin afghanische Truppen zu Trainingszwecken im Einsatz begleitet. Für den Afghanistan-Einsatz ab kommendem Jahr gebe es klare Regeln, sagte von der Leyen der "Bild" (Montag). "Die Afghanen wollen und müssen jetzt die Verantwortung in der ersten Reihe übernehmen. Und wir gehen zusammen mit den Verbündeten zurück in die zweite Reihe, bilden aus, beraten."

Die jüngsten Anschläge der Taliban zum Ende des Kampfeinsatzes der internationalen Truppen bezeichnete von der Leyen als "absehbar". Die Taliban würden die neue Regierung und die Schlagkraft der afghanischen Truppen testen. Sie sei aber überzeugt: "Beides hält dem Terror stand." Insgesamt bezeichnete von der Leyen den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan als "sinnvoll". Das Land sei nicht mehr die Brutstätte des Terrors und habe Fortschritte gemacht. "Aber der Preis, den wir dafür gezahlt haben, war sehr hoch", so von der Leyen. In den 13 Jahren des Afghanistan-Einsatzes waren 55 Bundeswehr-Soldaten ums Leben gekommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •