Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Von der Leyen schließt Schwarz-Grün nach der Wahl aus

News von LatestNews 1309 Tage zuvor (Redaktion)

Ursula von der Leyen
© über dts Nachrichtenagentur
Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hält angesichts der steuer- und sozialpolitischen Beschlüsse der Grünen eine schwarz-grüne Koalition nach der Bundestagswahl für ausgeschlossen. "Die Grünen haben mit ihren überzogenen Beschlüssen die Tür für Schwarz-Grün knallhart zugemacht", sagte die stellvertretende CDU-Vorsitzende "Bild am Sonntag". Zur Begründung sagte von der Leyen: "Die Steuer-Erhöhungen der Grünen, die bereits die Mittelschicht bis zum Facharbeiter treffen, sind aberwitzig. Und die von den Grünen geplante Erhöhung der Hartz-IV-Sätze auf 420 Euro plus Warmmiete ist völlig unverständlich. Das kostet mal eben sechs Milliarden Euro und zieht eine Million Menschen in die Arbeitslosigkeit, weil sich Arbeit für sie dann nicht mehr lohnt."



© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •