Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Von Arnim erhebt schwere Vorwürfe gegen Steinbrück

News von LatestNews 1580 Tage zuvor (Redaktion)
Der Staatsrechtler Hans-Herbert von Arnim hat Ex-Finanzminister Peer Steinbrück in der Diskussion um öffentlich gewordene Spendenanfragen bei Telekom und Deutscher Post Rechtsbruch vorgeworfen. Von Arnim sagte der "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe): "Es ist staatsrechtlich unzulässig, den Ministertitel für private Zwecke zu nutzen. Wenn Steinbrück so vorgeht, ist es unerheblich, wie der Briefkopf genau aussieht. Der Empfänger musste davon ausgehen, dass ihn hier der Finanzminister anschreibt."

Von Arnim kritisierte damit Steinbrücks Aussagen am Montag, er habe nicht mit dem Briefkopf des Ministeriums um Spenden geworben. Steinbrück hatte bei einem öffentlichen Auftritt in Frankfurt/Main am Montag gesagt: "Ich habe nicht, wie berichtet, Briefpapier des Ministeriums, sondern privates benutzt."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •