Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Vier in Syrien entführte Journalisten befreit

News von LatestNews 1132 Tage zuvor (Redaktion)
Vier Journalisten, die im Juni 2013 in Syrien entführt worden waren, sind befreit worden. Sie sollen noch am Freitag in ihre Heimat zurückkehren, teilte die französische Regierung mit. Die Journalisten - darunter zwei Mitarbeiter des Radiosenders "Europe1" - seien trotz der schlechten Bedingungen während ihrer Geiselhaft bei guter Gesundheit.

Der französische Präsident François Hollande zeigte sich erleichtert über die die Befreiung und betonte die Bedeutung der Pressefreiheit, die den Respekt der Sicherheit und Integrität von Journalisten weltweit voraussetze. In Syrien werden immer wieder Journalisten entführt. Laut der Organisation "Reporter ohne Grenzen" gehört Syrien zu den drei gefährlichsten Ländern für Journalisten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •