Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Vielseitigkeitsreiter Winter nach Sturz gestorben

News von LatestNews 903 Tage zuvor (Redaktion)
Der deutsche Vielseitigkeitsreiter Benjamin Winter ist bei einem Wettkampf im niedersächsischen Luhmühlen tödlich verunglückt. Der 25-Jährige stürzte bei einem Geländeritt an einem Hindernis mit seinem Pferd Ispo, teilten die Organisatoren mit. Winter stürzte an dem Hindernis normaler Schwierigkeit, sein Pferd fiel dabei auf ihn.

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Boberg gebracht. Dort erlag er seinen schweren Kopfverletzungen. Vor dem Sturz hatte Winter den Parcours auf einem anderen Pferd ohne Probleme absolviert. Der junge Mann aus Dortmund gehörte zum Perspektivkader des Deutschen Olympia-Kommitees für Reiterei und zum Championatskader in der Vielseitigkeit.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •