Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Videoüberwachung: Bosbach fordert einheitlich hohe Standards

News von LatestNews 1325 Tage zuvor (Redaktion)

Überwachungskamera
© über dts Nachrichtenagentur
Wolfgang Bosbach (CDU), Vorsitzender des Bundestags-Innenausschusses, hat in der Debatte um eine Ausweitung der Videoüberwachung einheitlich hohe Sicherheitsstandards in Deutschland gefordert. "Wir brauchen in Deutschland einheitlich hohe Sicherheitsstandards, insbesondere bei Verkehrsknotenpunkten mit einem hohen Aufkommen an Publikumsverkehr", sagte der CDU-Politiker am Montag im Deutschlandfunk. Attentäter würden immer sogenannte weiche Ziele wählen und "es gibt eben bestimmte neuralgische Punkte, wo sich regelmäßig große Menschenmengen aufhalten. Den Tätern in Boston ging es ja auch nicht darum, bestimmte Personen zu töten, sondern möglichst viele. Das war ja der perfide Tatplan."

Und da könne Videotechnik helfen, Gefahren rechtzeitig zu erkennen und abzuwehren, so Bosbach weiter. Gleichzeitig betonte der CDU-Innenexperte, dass die Videoüberwachung kein Allheilmittel oder ein Patentrezept sei. Aber sie könne einen Beitrag leisten, "um Schutzlücken zu schließen", so Bosbach.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •