Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Egal was man zu reparieren hat oder was man streichen will. Für Höhen ab ca. vier Metern braucht man Arbeitsbühnen. Dadurch das diese Arbeitsbühnen sehr schnell aufgestellt sind ist man bei allen Einsätzen flexibel. 
Nun gibt es verschiedene Ausführungen von Arbeitsbühnen. Es gibt Anhängerarbeitsbühnen,
Lkw Arbeitsbühnen, Teleskopmast & Personenlifte und es gibt Scherenarbeitsbühnen. 

Anhängerarbeitsbühnen sind eine gute Alternative zu Lkw Bühnen. Sie sind gut an Ort und Stelle zu plazieren, da sie durch ein Zugfahrzeug an den richtigen Ort rangiert werden. Mit ihnen kann man Höhen von 12 bis 15 m erreichen. Sie werden meist für arbeiten an Fassaden eingesetzt ( Glas.- und Fassadenreinigung ). Aber auch ab und zu für reparaturarbeiten in Werkhallen ( Elektromontage ). Die Hauptanwendung liegt aber meist im Außenbereich. Zur Anwendung kommen sie auch beim schneiden von Straßenbäumen. Da diese Hebebühne sehr leicht ist eignet sich diese gut für schwach belastbare Untergründe. 

Lkw Arbeitsbühnen sind sehr vielseitig einsetzbar. Mit ihnen erreicht man eine Höhe von 16 bis 84 m . Reparaturen an hohen Gebäuten sind mit dieser Art von Bühnen sehr gut ausführbar. Auch zum Schneiden hoher Bäume werden diese Hebebühnen gern genommen. Dachdecker setzen diese Art von Hebebühnen gern bei Kleinreparaturen an Dächern ein. Ein aufwendiges Gerüst aufstellen entfällt dadurch und die Reparatur kann schnell erfolgen. Einsatzgebiet ist auch die Werbe.- und Lichttechnik. ( Werbetafel und Lichtwerbung ) Durch deren Einsatz ist man ebenfalls flexibel und kann zum Beispiel Reparaturarbeiten schnell und ohne großen Aufwand durchführen. 

Teleskopmast & Personenlifte sind selbstfahrende , mit Baterie betriebene, Arbeitsbühnen.
Die Anwendung dieser Hebebühnen erfolgt meist für Innenarbeiten. 
Höhen von 4,5 bis 10 m werden mit ihnen erreicht. Diese Hebebühnen sind ideal für Renovierungsarbeiten in Werkhallen, wie zum Beispiel Malerarbeiten. Sie bewegen sich beim ausfahren vertikal nach oben. Über einen Steuerungsknopf sind sie selbstfahrend. Dank einer Batteriebetreibung sind sie sehr leise in der Bedienung. 

Sogenannte Scherenarbeitsbühnen sind wohl die am häufigsten eingesetzten Arbeitsbühnen überhaupt. Mit Ihnen erreicht man Höhen von 6 bis 22 m. Sie werden meist für Innenarbeiten, aber manchmal auch für Außenarbeiten genutzt. Diese Hebebühnen funktionieren auf der Basis der Scherentechnik und sind ebenfalls selbstfahrend. Man findet diese Hebebühnen in fast allen Bereichen der Wirtschaft. Da diese Bühnen selbstfahrend sind kann man überall auf kleinsten Raum mit ihnen arbeiten. 

Arbeitsbühnen sind in der heutigen Zeit nicht mehr weg zudenken. Sie erleichtern jedem die Arbeit und sind in allen Bereichen flexibel einsetzbar. Ob als Privtmann oder Geschäftsmann, wenn es irgendwo in luftiger Höhe etwas zu verlegen oder zu reparieren 
gibt sind Arbeitsbühnen eine ideale Lösung. Arbeitsbühnen werden fast ausschließlich nur
geleast oder ausgeliehen. Die häufigsten Branchen, wo Arbeitsbühnen zun Einsatz kommen, sind die Elektro.-, die Bau.-, die Maler.-, die Straßenbau.-, die Gebäudereiniger.- und die industrielle Instandsetzungsbranche. 
Man kann abschließend sagen das alle Branchen Arbeitsbühnen einsetzen. Ohne den Einsatz dieser Arbeitsbühnen müßte man aufwendige Gerüste stellen und das nimmt viel Zeit in anspruch. Arbeitsbühnen sind dagegen flexibel einsetzbar und anfallende Arbeiten sind schnell erledigt.




Wählen : 0 vote Kategorie : Technik

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •