Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Verletzter ARD-Reporter Armbruster weiter in medizinischer Behandlung

News von LatestNews 1346 Tage zuvor (Redaktion)
Der in Syrien verwundete ARD-Fernsehreporter Jörg Armbruster wird nach seiner Rückkehr nach Deutschland in Stuttgart weiter medizinisch versorgt. Das teilte der Südwestrundfunk am Mittwoch mit. Armbruster wurde am Karfreitag im nordsyrischen Aleppo bei einem Beschuss durch einen Scharfschützen schwer verletzt.

Am letzten Tag der Recherchen für eine Reportage war das Fahrzeug Armbrusters unter Beschuss geraten. Sein SWR-Hörfunkkollege Martin Durm sowie ein Kameramann, eine Produzentin und der Fahrer blieben unverletzt. Im Krankenhaus sagte Armbruster am Mittwoch: "Mir geht es den Umständen entsprechend gut." Das Filmprojekt über den Nahen Osten wolle er gerne zu Ende führen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •