Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Verletze bei Zwischenlandung am Flughafen Köln/Bonn

News von LatestNews 1552 Tage zuvor (Redaktion)
Bei einem planmäßigen Zwischenstopp einer Maschine der "XL-Airways" am Flughafen Köln/Bonn sind am Montag mindestens elf Personen verletzt worden. Die Maschine war um 11.39 Uhr mit 186 Passagieren an Bord gelandet. Dabei kam es nach Angaben eines Sprechers der Fluggesellschaft zu Rauchentwicklung in der Kabine, berichtet der "Kölner Stadtanzeiger" auf seiner Internetseite.

"Wir haben sieben leicht und vier mittelschwer Verletzte", sagte Feuerwehrsprecher Jens Müller der Zeitung. Die Airline sprach dagegen lediglich von einer ärztlichen Vorsorgemaßnahme. Das Flugzeug war aus Hannover gekommen und sollte nach Gaziantep in der Türkei weiterfliegen. Wie es zu der Rauchbildung kam, ist bislang unklar.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •