Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Verkehrsexperte sieht enormen Sanierungsbedarf bei deutschen Fernstraßen

News von LatestNews 1211 Tage zuvor (Redaktion)

Zwei Schlaglöcher in einer Straße
© über dts Nachrichtenagentur
Der Verkehrsexperte Michael Schreckenberg bezeichnet fast die Hälfte der deutschen Brücken, jede fünfte Autobahn und 40 Prozent der Bundesstraßen als "hochgradig sanierungsbedürftig" und fordert für deren Sanierung die Einführung einer Pkw-Maut. Wie der Professor der Universität Duisburg-Essen am Montag im Deutschlandfunk sagte, führe "eigentlich kein Weg an einer Pkw-Maut für die Autobahn vorbei". Grund sei der erhebliche Sanierungsbedarf in den nächsten zehn bis 15 Jahren infolge des LKW-Verkehrsaufkommens, das wesentlich höher ausfalle als erwartet.

Da ein Lkw die Straße wie 40.000 bis 60.000 Pkw belaste, sei der Lkw-Verkehr "der treibende Faktor für die Zerstörung unserer Straßen und Brücken". Schreckenberg erwartet eine weitere Steigerung des Lkw-Verkehrs um etwa 2,5 Prozent jährlich, während der Pkw-Verkehr "mehr oder weniger" stagniere. Ein großer Teil der Infrastruktur sei schon jetzt so sanierungsbedürftig, dass man nicht länger warten könne, "denn dann kommt der Fall, dass wir die Brücke sperren müssen, wenn sie nicht mehr sicher ist". Man hätte zu lang weggeschaut und über viele Jahre gehofft, "dass es eben noch viele Jahre halten wird", so der Experte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •