Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Verkehrsausschuss-Chef attackiert Bahnchef wegen Mainzer Zug-Chaos

News von LatestNews 1211 Tage zuvor (Redaktion)
Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Anton Hofreiter, hat den Chef der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube, für das Chaos am Mainzer Hauptbahnhof verantwortlich gemacht. "Dieses Chaos zeigt erneut, dass der DB-Konzern auf Kosten der Fahrgäste spart. Positive Geschäftsbilanzen sind Rüdiger Grube offenbar wichtiger als Personalmangel, Zugausfälle, Verspätungen", sagte der Grünen-Politiker "Handelsblatt-Online".

Mittelfristig untergrabe er damit seine Geschäftsbasis. "Ein guter Bahnchef würde seine Bahnkunden auf Händen tragen." Die Bahn hatte am Donnerstag mitgeteilt, den Fahrplan für die Region um Mainz wegen akuten Personalmangels aufgrund von Krankmeldungen in der Urlaubszeit deutlich reduziert zu haben. Die Auswirkungen werden demnach Bahnkunden im gesamten Umland sowie Reisende auf einzelnen Fernverkehrsstrecken zu spüren bekommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •