Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Vergewaltigte Schweizerin in Indien: Politiker schüren Zweifel an Geständnissen

News von LatestNews 1354 Tage zuvor (Redaktion)
Indische Politiker haben Zweifel an den Geständnissen der Verdächtigen im Fall der vergewaltigten Schweizerin geschürt. Die Polizei hatte sechs Männer im Alter von 19 bis 25 Jahren festgenommen, die bereits gestanden hätten. Politiker wie Radhelal Baghel von der Partei BSP zweifeln jedoch an den Geständnissen der mutmaßlichen Täter.

Drei der Verhafteten seien Brüder - es sei ungewöhnlich, dass Geschwister so etwas tun würden. "Die Polizei hat die falschen Personen verhaftet, nur um zu zeigen, dass sie den Fall gelöst haben", sagte Kongressabgeordneter Govind Singh. Oppositionsführer Ajay Singh verlangte, dass statt der lokalen Polizei die Bundesbehörde Central Bureau of Investigation (CBI) den Fall übernehmen solle. Die mutmaßlichen Vergewaltiger sollen sich an einer 39-jährigen Schweizer Lehrerin vergangen haben, während ihr Ehemann an einen Baum gefesselt zusehen musste.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •