Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Verfassungsschutz plant offenbar "Querdenker-Einheit"

News von LatestNews 1393 Tage zuvor (Redaktion)
Im Bundesamt für Verfassungsschutz wird nach Informationen der "Zeit" diskutiert, eine neuartige Arbeitseinheit zu schaffen, die gezielt nach Schwachstellen suchen soll. Derzeit gingen Querdenker eher unter, heißt es in der Amtsspitze, an die das neue Team mit dem Arbeitstitel "Fachprüfeinheit" angebunden sein soll. Die Idee ist eine von mehreren, mit denen der Verfassungsschutz Lehren aus dem NSU-Debakel zu ziehen versucht.

So wird darüber nachgedacht, erstmals einen wissenschaftlichen Beirat zu berufen. "Wir müssen uns stärker der gesellschaftlichen Diskussion stellen", sagte Vizepräsident Alexander Eisvogel der Wochenzeitung. "Wir brauchen externe Experten, die unsere Arbeit strategisch begleiten." Außerdem will der Inlandsgeheimdienst Abgeordnete künftig ausführlicher informieren und so die Transparenz gegenüber den parlamentarischen Kontrollgremien verbessern.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •