Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Verdi kündigt Warnstreiks im Berliner Einzelhandel an

News von LatestNews 1271 Tage zuvor (Redaktion)

Verdi
© über dts Nachrichtenagentur
In Berlin wird es in den nächsten Tagen zu ersten Warnstreiks im Einzelhandel kommen. In bis zu 17 Betrieben bei Textilläden, Buchhandlungen, Lebensmittelgeschäften und SB-Warenhäusern könnten Arbeitsniederlegungen stattfinden, berichtet die Tageszeitung "Neues Deutschland". Einen genauen Termin für die Warnstreiks wurde von Verdi nicht genannt.

Die Verhandlungen der Tarifrunde 2013 im Berliner Einzelhandel sollen am 25. Juni beginnen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi kritisiert, dass die Arbeitgeberseite sich trotz angeblich mehrfacher Aufforderung erst so spät zu einem ersten Gesprächstermin bereit erklärt habe. In den anderen Bundesländern sind die Tarifverhandlungen bereits angelaufen. Verdi fordert Entgeltserhöhungen und eine Erhöhung der Ausbildungsvergütungen. Zudem will die Dienstleistungsgewerkschaft eine unveränderte Wiederinkraftsetzung der Manteltarifverträge für die rund drei Millionen Beschäftigten im Einzelhandel erreichen, welche von den Arbeitgebern Anfang des Jahres zwecks Neuverhandlung aufgekündigt wurden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •