Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Verdi beginnt Streikwoche im öffentlichen Dienst

News von LatestNews 1741 Tage zuvor (Redaktion)

Streik
© Verdi, Text: dts Nachrichtenagentur
Mit Arbeitsniederlegungen in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland hat am Montag die Warnstreikwoche der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi begonnen. Betroffen war unter anderem der Nahverkehr in Frankfurt am Main. Es kam zu massiven Ausfällen von Straßen- und U-Bahnen.

Die Streiks sollen an den restlichen Tagen der Woche fortgesetzt werden. "Am Dienstag werden Beschäftigte in Stadtverwaltungen, Kliniken oder auch in Kitas in Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern warnstreiken. Mittwoch geht es in Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin und Brandenburg weiter. Am Donnerstag und Freitag stehen dann Bayern, Hessen, Berlin, Brandenburg und Baden-Württemberg an", so Verdi. Mit den Aktionen will die Gewerkschaft für rund zwei Millionen Beschäftigte 6,5 Prozent mehr Geld, mindestens aber 200 Euro im Monat, durchsetzen. Am 12. März gehen die Tarifverhandlungen in Potsdam in die zweite Runde.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •