Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Vatikan stellt klar: Neuer Papst heißt nur "Franziskus"

News von LatestNews 1368 Tage zuvor (Redaktion)
Der neue Papst heißt offiziell nur "Franziskus" - und nicht "Franziskus I.", wie er in den ersten Stunden nach seiner Wahl in den Medien rund um den Globus genannt wurde. Das stellte der Vatikan am Abend klar. Ein Zusatz erfolge erst ab dem zweiten Papst, der den selben Namen wählt, hieß es in einer Erklärung.

Auch auf Twitter meldete sich der neue Papst schon zu Wort: "Habemus Papam Franciscum", hieß es auf dem offiziellen Account des Heiligen Stuhls - ohne den römischen Ziffernzusatz. Ob der neue Pontifex die Ordnungszahl hinter seinem Namen wieder los wird, ist jedoch ungewiss: Selbst "Radio Vatikan" sprach zunächst in seiner englischsprachigen Ausgabe von "Francis I", korrigierte die Bezeichnung aber im späteren Berichten. Unterdessen hat die römische Ziffer aber längst seinen Weg in die Medien auf der ganzen Welt angetreten. Auf Google lieferte "Franziskus I" bereits wenige Stunden nach der Wahl mehrere zehntausend Treffer.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •