Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Varoufakis: Bild mit "Stinkefinger" ist gefälscht

News von LatestNews 1800 Tage zuvor (Redaktion)
Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis hat bestritten, bei einer Rede über die Schuldenkrise des Landes im Jahr 2013 den Mittelfinger gezeigt zu haben. "Dieses Foto ist gefälscht", sagte Varoufakis am Sonntagabend von Athen aus zugeschaltet in der ARD-Sendung "Günther Jauch". Der Finger sei nachträglich "hineinmontiert" worden - er schäme sich, dass man ihm so etwas überhaupt zutraue.

Zuvor waren in der Sendung Bilder von einer Rede anlässlich des "Subversive Festivals" in Zagreb aus dem Sommer 2013 gezeigt worden, auf dem der Eindruck entsteht, Varoufakis zeige den Mittelfinger in Richtung der Deutschen. Bilder davon kursieren schon seit einiger Zeit im Internet, dazu wird Varoufakis mit den Worten zitiert: "Griechenland hätte im Januar 2010 einfach ankündigen sollen, dass es seinen Verpflichtungen im Euro nicht nachkommen kann – wie Argentinien es getan hat – und Deutschland den Mittelfinger zeigen und sagen sollen `Jetzt könnt ihr das Problem allein lösen!`"

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •