Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

USA: Staatsanwaltschaft stuft Fall getöteten Schwarzen als Mord ein

News von LatestNews 1756 Tage zuvor (Redaktion)

US-Polizeiauto
© über dts Nachrichtenagentur
Die Staatsanwaltschaft des US-Bundesstaates Maryland stuft den Tod eines 25-jährigen Schwarzen in Polizeigewahrsam als Mord ein. Alle sechs Beamten, die an der Verhaftung des Mannes beteiligt waren, müssten sich nun einem Verfahren stellen. Die bisherigen Ermittlungen ließen keinen anderen Schluss zu, auch die Verhaftung selbst sei illegal gewesen, so Generalstaatsanwältin Mosby.

Die Beamten hätten dem schwerverletzten Mann keine medizinische Hilfe zukommen lassen. Der junge Mann war am 19. April, eine Woche nach seiner Verhaftung, an schweren Wirbelsäulenverletzungen gestorben, die er sich im Gewahrsam der Polizei zugezogen hatte. In der Folge seines Todes war es zu schweren Unruhen in der US-Metropole Baltimore gekommen.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •