Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

USA: Frischvermählte soll Ehemann von Klippe gestoßen haben

News von LatestNews 1351 Tage zuvor (Redaktion)
Im US-Bundesstaat Montana soll eine frischvermählte Frau ihren Ehemann nur wenige Tage nach der Hochzeit eine Klippe hinunter gestoßen haben. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNN unter Berufung auf die Anklageschrift gegen die Frau. Die 22-Jährige soll Zweifel an der erst acht Tage zuvor geschlossenen Ehe gehabt haben.

Während einer Wanderung im Glacier-Nationalpark sei es zwischen dem Ehepaar dann zu einer Auseinandersetzung gekommen. Nach Angaben der Frau habe ihr Mann sie am Arm gepackt. Daraufhin habe sie sich umgedreht und ihren Ehepartner mit beiden Händen geschubst. Dieser fiel in Folge dessen kopfüber eine Klippe hinunter, die Leiche des Mannes wurde einige Tage später gefunden. Im Falle eines Schuldspruchs droht der 22-jährigen Frau eine lebenslange Haftstrafe.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •