Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

US-Präsident Obama könnte im Juni nach Berlin reisen

News von LatestNews 1400 Tage zuvor (Redaktion)

Barack Obama
© über dts Nachrichtenagentur
In der Bundesregierung und unter US-amerikanischen Diplomaten in Berlin wird ein Besuch von US-Präsident Barack Obama im Juni diesen Jahres in der deutschen Hauptstadt für möglich gehalten. Anlass des ersten offiziellen Besuchs des US-Präsidenten könnte der 50. Jahrestag der berühmten Rede des früheren US-Präsidenten John F. Kennedy am 26. Juni 1963 sein, berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf Regierungskreise und US-amerikanische Diplomaten. Ein Termin im Umfeld des Kennedy-Jahrestages wäre "ein idealer Zeitpunkt", hieß es.

Ein US-amerikanischer Diplomat sagte der Zeitung: "Der Zeitpunkt ist ziemlich realistisch." Obama werde ohnehin am 17. Und 18. Juni nach Europa reisen, um beim Treffen der Staatschefs der acht wichtigsten Industrienationen in Nordirland (G-8-Gipfel) teilzunehmen. Ein Abstecher nach Deutschland zu einer möglichen Feier des Kennedy-Jahrestages sei daher "wahrscheinlich". Angeblich soll die US-Administration schon vor längerer Zeit gegenüber dem Bundeskanzleramt einen Besuch Obamas noch vor der Bundestagswahl in Aussicht gestellt haben. Eine Bestätigung der Bundesregierung gibt es aber nicht. Es gebe nichts Neues zu sagen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert der Zeitung. "Die Bundeskanzlerin hat Präsident Obama in ihrem Glückwunschreiben nach seiner Wiederwahl erneut nach Deutschland eingeladen und würde sich freuen, ihn hier zu begrüßen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •