Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

US-Medien: Ägypter Saif al-Adel zu Bin-Laden-Nachfolger ernannt

News von LatestNews 2030 Tage zuvor (Redaktion)
Das Terrornetzwerk Al Kaida will einen Nachfolger für seinen getöteten Terrorchef Osama Bin Laden gefunden haben. Wie der Nachrichtensender CNN unter Berufung auf den früheren Al-Kaida-Kämpfer Noman Benotman berichtet, sei der Ägypter Saif al-Adel zum Interimsnachfolger des Terrornetzwerks ernannt worden. Der ehemals hochrangige ägyptische Armeeangehörige solle demnach das Netzwerk übergangsweise führen, bevor man sich auf einen neuen Chef einigen wolle.

Al Kaida wolle mit der Ernennung Al-Adels die Reaktion des Westens testen, da der angeblich designierte Terrorchef den Angaben zufolge nicht von der arabischen Halbinsel stammt. Aus Islamistenkreisen hieß es, man warte noch auf eine "offizielle Erklärung" des Terrornetzwerks. Im Jahr 2003 gab es Meldungen, wonach der Iran den Al Kaida-Sicherheitschef festgenommen habe. Presseberichten zufolge sei er im vergangenen Jahr freigelassen worden. Der Ägypter, der einst einer Spezialeinheit der ägyptischen Armee angehörte, soll nach Erkenntnissen von US-Behörden an der Planung der Terroranschläge auf die US-Botschaften in Kenia und Tansania im Jahr 1998 beteiligt gewesen sein. Für die Ergreifung von Al-Adel hat die US-Regierung eine Belohnung von fünf Millionen Dollar ausgesetzt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •