Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

US-Lehrerin wird nach Sex mit Schüler zu 40 Jahren Haft verurteilt

News von LatestNews 2008 Tage zuvor (Redaktion)
Im US-Bundesstaat Georgia ist eine Lehrerin zu 40 Jahren Haft verurteilt worden, weil sie Sex mit einem 14-jährigen Schüler hatte. US-Medienberichten zufolge muss die Lehrerin von der 40-jährigen Haftstrafe mindestens 20 Jahre absitzen. Die Affäre flog bereits im April des vergangenen Jahres auf, nachdem die Eltern des Jungen eindeutige Liebesnachrichten auf dem Computer des 14-Jährigen gefunden hatten.

Nach dem Fund zeigte die Mutter die 39-jährige Lehrerin an, der im Verlauf der Ermittlungen Kindesmissbrauch nachgewiesen werden konnte. Die ungewöhnlich hohe Strafe soll offenbar eine Abschreckungswirkung entfalten. "Der Staat Georgia sieht sehr strenge Strafen bei Kindesmissbrauch vor. Mit dem Urteil wollen wir zeigen, dass Kindesmissbrauch nicht toleriert wird", erklärte ein Sprecher des Justizministeriums.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •