Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

US-Botschafter Murphy verteidigt Internet-Überwachung durch NSA

News von LatestNews 1264 Tage zuvor (Redaktion)

Philip D. Murphy
© über dts Nachrichtenagentur
Der US-Botschafter in Deutschland, Philip D. Murphy, hat die Internet-Überwachung durch den US-Geheimdienst NSA verteidigt. Die USA würden sich bei der Computerüberwachung gegenüber ihren Verbündeten an die Regeln halten, sagte Murphy in einem Interview mit dem "Deutschlandfunk". "Ich weiß, wie sehr das Thema Datensicherheit den Deutschen am Herzen liegt, insbesondere nach den Schrecknissen des letzten Krieges und auch im Zusammenhang mit den Stasi-Verwicklungen", erklärte der ranghöchste US-Diplomat.

Seit dem 11. September sei es für die USA schwieriger geworden ein Gleichgewicht zwischen den Bürgerrechten, den Freiheiten und dem Schutz der Privatsphäre herzustellen. "Achtung für die Bürgerrechte und Schutz der Privatsphäre einerseits, andererseits aber Schutz und Sicherheit für die Bürger. Das muss jeden Tag in unserem Aufgabenheft stehen", so der US-Botschafter weiter.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •