Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

US-Botschafter Emerson: Snowden sollte sich stellen

News von LatestNews 972 Tage zuvor (Redaktion)

Mediennutzer betrachtet das Ergebnis der Google-Bildersuche zu Edward Snowden
© über dts Nachrichtenagentur
Der Botschafter der USA in Deutschland, John Emerson, hat den ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden aufgefordert, sich der US-Justiz zu stellen. "Er würde dann eine faire Chance bekommen, sich zu erklären und zu verteidigen", sagte Emerson der "Frankfurter Rundschau". Der Botschafter äußerte sich nicht zu der Frage, ob Snowden in Deutschland vor der Verfolgung durch die US-Justiz oder Geheimdienste sicher wäre, wenn er als Zeuge vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages aussagen würde.

Snowden hat mit seinen Enthüllungen über die Aktivitäten des US-Geheimdienstes NSA in Deutschland eine Krise Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und den USA ausgelöst. Er hat in Moskau um Asyl ersucht. Emerson ließ offen, ob er selber als Zeuge vor dem Untersuchungsausschuss aussagen wird. Das werde er mit seinen Vorgesetzten in Washington erörtern, wenn er zur Aussage geladen werden sollte. Dies gilt als sicher, da die NSA auch von der US-Botschaft in Berlin aus agiert haben soll.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •