Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Urteil: Pflegende Angehörige werden weiter geringer bezahlt

News von LatestNews 1012 Tage zuvor (Redaktion)

Senioren mit Rollstuhl
© über dts Nachrichtenagentur
Menschen, die ihre Angehörigen pflegen, erhalten weiter weniger Geld als professionelle Pfleger. "Die geringeren Geldleistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung bei häuslicher Pflege durch Familienangehörige gegenüber den Geldleistungen beim Einsatz bezahlter Pflegekräfte verstoßen nicht gegen das Grundgesetz", urteilte das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am Donnerstag. Das Pflegegeld für die Angehörigen sei kein Entgelt, sondern solle als "materielle Anerkennung" dienen.

Dem liege der Gedanke zugrunde, "dass familiäre, nachbarschaftliche oder ehrenamtliche Pflege unentgeltlich erbracht wird". Die Beistandspflicht von Angehörigen rechtfertige ein vergleichsweise niedrigeres Pflegegeld.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •