Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Unterfranken: Zehnjährige absolviert 12-Kilometer-Marsch mit Hund

News von LatestNews 1417 Tage zuvor (Redaktion)
Im unterfränkischen Prichsenstadt (Landkreis Kitzingen) hat am Sonntagabend ein zehnjähriges Mädchen für helle Aufregung gesorgt, als es nach einem Spaziergang mit einem Hund nicht zurückkehrte. Als dann neben der Polizei bereits Feuerwehren bereit standen und Rettungshundestaffeln alarmiert waren, kam die erlösende Nachricht: Die Schülerin hatte zu Fuß einen zwölf Kilometer entfernten Ponyhof angesteuert. Den langen Fußmarsch bei winterlichen Verhältnissen hatten die Zehnjährige und ihr Hund zwar frierend, ansonsten aber unbeschadet überstanden.

Wie sich herausstellte, hatte sich die Schülerin nach einem kleinen Streit zu Hause auf den Fußweg zu dem ihr bekannten Ponyhof gemacht. Der Betreiber brachte das Mädchen samt Hund zurück zu den glücklichen Eltern.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •