Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Unions-Wirtschaftspolitiker für Diversifizierung der Gasversorgung

News von LatestNews 1080 Tage zuvor (Redaktion)
Der wirtschaftspolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Joachim Pfeiffer (CDU), sieht den derzeitigen Konflikt in der Ukraine auch als Fingerzeig für Deutschland, sich bei der Gasversorgung nicht einseitig von einem Land wie Russland abhängig zu machen: "Es gilt, die Quellen weiter zu diversifizieren sowie zusätzliche Möglichkeiten des Imports sicherzustellen", sagte Pfeiffer "Handelsblatt-Online". "Eine gute Chance ist dabei zum Beispiel das geplante Transatlantische Freihandelsabkommen durch das Europa verbesserten Zugang zu den erschlossenen Reserven in den USA erhalten soll." Den Aufbau einer nationalen Erdgasreserve lehnt Pfeiffer ab.

"Zum einen ist die Bereitstellung zusätzlicher Speicher und die Reserve selbst mit Kosten in Milliardenhöhe verbunden, die letztlich von den Verbrauchern gestemmt werden müssen", sagte der CDU-Politiker. "Zum anderen kann nur ein europäischer Notfallplan die Versorgungssicherheit hierzulande gewährleisten." Es gelte daher, eine europäische Lösung zu finden. Allerdings müsse zunächst die Speichersituation in Deutschland und Europa analysiert werden. "Dabei gilt: Schon jetzt hat Deutschland die größte Speicherkapazität in Europa."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •