Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Unions-Politiker fordern Blitz-Abschiebungen für abgelehnte Flüchtlinge

News von LatestNews 1391 Tage zuvor (Redaktion)
Politiker der Union wollen abgelehnte Asylbewerber künftig schneller aus Deutschland abschieben lassen. "Es kann nicht sein, dass Asylverfahren bis zu sechs Monate dauern und ausreisepflichtige Asylbewerber nicht ausgewiesen werden. Die Länder müssen endlich handeln, sonst öffnen wir Asylmissbrauch Tor und Tür", sagte Stephan Mayer (CSU), innenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, der "Bild"-Zeitung (Freitagausgabe).

Mayer reagierte damit auf die Prognose des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, wonach die Zahl der Asylbewerber 2015 um 50 Prozent auf 300.000 steigt, die durchschnittliche Verfahrensdauer der Asylverfahren in Deutschland aber knapp sechs Monate beträgt. Der CSU-Politiker forderte "ein konsequentes Handeln auf allen Ebenen". Rot-Grün müsse den Widerstand aufgeben, "den Kosovo und Albanien zu sicheren Herkunftsländern zu erklären". Auch Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) forderte rasche Abschiebungen. Ulbig sagte gegenüber "Bild": "Es muss schnell klar sein, ob es in Richtung Integration oder Ausreisepflicht geht."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •