Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Unions-Fraktionsvize Meister lehnt Troika ohne IWF ab

News von LatestNews 1588 Tage zuvor (Redaktion)

Michael Meister
© Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde, Text: über dts Nachrichtenagentur
Der Vize-Vorsitzende der Unions-Bundestagsfraktion, Michael Meister (CDU), lehnt es ab, die Troika aus Internationalem Währungsfonds (IWF), Europäischer Zentralbank (EZB) und EU-Kommission in Zukunft ohne den IWF weiterzuführen. Entsprechende Überlegungen des Chefs des Euro-Krisenfonds ESM, Klaus Regling, und des EU-Kommissionschefs José Manuel Barroso wies er zurück. Der IWF sei die einzige unabhängige Institution in der Troika außerhalb Europas.

"Wir benötigen seine Expertise auch in der Zukunft", sagte Meister "Handelsblatt-Online" Der CDU-Politiker hält aber dennoch eine Reform des Währungsfonds und eine Anpassung an die neuen, krisenbedingten Herausforderungen für unabdingbar. Der IWF müsse "dringend seine Arbeitsweise überprüfen und notwendige Verbesserungen umsetzen", sagte Meister. Das müsse von den Mitgliedern der Europäischen Union bei den IWF-Jahrestagungen vorangetrieben werden. "Wenn das Gewicht der EU-Mitgliedstaaten beim IWF gebündelt wird, kann die von der Kommission geforderte Übereinstimmung von Zielen und Visionen verbessert werden." Kritik äußerte Meister in diesem Zusammenhang an der EU-Kommission, die jüngst dem Fehlereingeständnis des IWF zur Griechenland-Rettung deutlich widersprochen hatte. "Man sollte nicht übersehen, dass auch die Europäische Kommission als Mitglied der Troika Analysefehler nicht erkannt hat", sagte der CDU-Politiker.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •