Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Unions-Fraktionschef Kauder verurteilt zunehmende Gewalt gegen Christen

News von LatestNews 2094 Tage zuvor (Redaktion)

Volker Kauder (CDU)
© Deutscher Bundestag / photothek / Ute Grabowsky, über dts Nachrichtenagentur
Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Volker Kauder, hat die zunehmende Gewalt gegen Christen beklagt. "Die Christen sind die am meisten verfolgte Religionsgruppe in der ganzen Welt", sagte Kauder der Tageszeitung "Die Welt" (Montagausgabe). "Man muss der Wahrheit ins Auge sehen: Christen werden vor allem in Ländern verfolgt, in denen Muslime die Mehrheit haben."

Bei einem Anschlag auf eine koptische Kirche im ägyptischen Alexandria waren in der Silvesternacht mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen, Dutzende wurden verletzt. Kauder forderte verstärkte Anstrengungen gegen den Terror. "Es reicht offenbar nicht mehr aus, nur Regierungen aufzufordern, die Christen zu schützen. Wir müssen mit führenden Vertretern des Islams darüber reden, dass die Verfolgung von Christen beendet werden muss", sagte der Fraktionsvorsitzende der Union. Kauder lobte zugleich die deutlichen Reaktionen auf den Anschlag in Ägypten. "Ich bin außerordentlich dankbar dafür, dass der ägyptische Präsident Mubarak erklärt hat, man werde die Täter der jüngsten Attentate verfolgen und bestrafen", sagte er. "Wichtig war auch, dass die islamische Azhar-Universität von Kairo die Attacke auf die Christen als ein Verbrechen bezeichnet hat."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •