Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Union und Grüne gründen neuen Zirkel zur Vorbereitung von Schwarz-Grün

News von LatestNews 1108 Tage zuvor (Redaktion)
Union und Grüne wollen in einem vertraulichen Zirkel die erste schwarz-grüne Koalition im Bund ab 2017 vorbereiten. Der CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn und der Grünen-Verteidigungspolitiker Omid Nouripour planen dazu nach Informationen der "Welt" eine neue Runde aus etwa 30 Bundestagsabgeordneten von CDU, CSU und Grünen. Das erste Treffen ist für Januar geplant - um die derzeit laufenden Koalitionsverhandlungen von Union und SPD über eine große Koalition nicht zu gefährden.

Im nächsten Jahr soll es etwa sechs Termine hinter verschlossenen Türen geben. "Es geht vor allem darum, in einer gewissen Verbindlichkeit wieder den Gesprächsfaden aufzunehmen", sagte der CDU-Politiker Spahn der "Welt". "Wir wollen inhaltliche Gemeinsamkeiten ausloten, aber es geht vor allem auch ums bessere Kennenlernen. Wen kann ich anrufen, wenn ich eine verlässliche Absprache treffen will, wer hat welche Empfindlichkeiten." Die neue schwarz-grüne Runde soll die sogenannte Pizza-Connection ablösen, die Mitte der 90er-Jahre von Politikern aus CDU und Grünen gegründet worden war, zuletzt allerdings eingeschlafen ist. Nach dem Scheitern der offiziellen schwarz-grünen Sondierungsgespräche im Oktober wollen Spahn und Nouripour die Annäherung jetzt weiter vorantreiben. Das Vorgehen ist ihren Angaben zufolge mit den Parteispitzen und Fraktionsführungen abgestimmt. Einen Namen hat die neue Runde noch nicht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •